Open menu

Nanotechnology General News

The latest news from academia, regulators
research labs and other things of interest

Posted: June 23, 2009

Nanostart-Beteiligung Lumiphore erzielt wichtigen Kommerzialisierungserfolg

(Nanowerk News) Die Nanostart-Beteiligung Lumiphore Inc., eines der führenden kalifornischen Biotechnologieunternehmen, das Diagnostikunternehmen Brahms Aktiengesellschaft und dessen Tochterunternehmen Cezanne haben eine Vereinbarung über den Einsatz der Lumi4®Tb-Komplexe von Lumiphore in Brahms-Diagnosetests unterzeichnet.
Durch diese Vereinbarung hat Brahms zusammen mit seinem Tochterunternehmen Cezanne das nicht-exklusive Recht erworben, die Lumi4®-Technologie in aktuellen und zukünftigen Diagnosetests einzusetzen sowie das Exklusivrecht, die Technologie in Diagnosetests für das Down-Syndrom, einschließlich Trisomie 21, 13 und 18, Triploidie, Translokation und Mosaizismus, zu verwenden.
„Lumiphore möchte die Vorteile seiner homogenen Assays auf Lanthanid-Basis dem Diagnostikmarkt zugute kommen lassen, von Zentrallabors bis Point-of-Care-Tests. Die Vorteile der neuen Reporter-Technologie von Lumiphore sind hohe Nachweisempfindlichkeit, einfache Handhabung sowie geringere Materialkosten für Reagenzien, Labor und Reader- Plattformen“, so Steve Blose, Geschäftsführer von Lumiphore.
„Brahms kann in mehrfacher Hinsicht von der Verwendung der Lumi4®-Tb-Komplexe in der Reader-Technologie seiner Diagnosetests profitieren. Wir werden deshalb Lumi4®-Tb für die Entwicklung zukünftiger Analysesysteme, sowohl für Labors als auch Point-of-Care, auf jeden Fall in Betracht ziehen“, meint Ansgar Schmitt, Vice President Business Development von Brahms. Lumi4®-Tb erhöht zum einen die Sensitivität der Brahms-Diagnosetests und ermöglicht die Entwicklung von Multiplex-Assays (zur Messung von drei bis vier Parametern in einer Probe).
Und Marco Beckmann, Vorstand der Nanostart, fügt hinzu: „Wir gratulieren unserer Beteiligung Lumiphore zu diesem weiteren Kommerzialisierungserfolg. Die Lumiphore-Technologie garantiert hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Analyse.“
Über die Nanostart AG
Die Nanostart AG ist die weltweit führende Nanotechnologie-Beteiligungsgesellschaft. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main beteiligt sich als Wachstumsfinanzierer an Nanotechnologie-Unternehmen in unterschiedlichen Entwicklungsphasen. Außerdem stellt es sein Know-how bei der Entwicklung von Finanzinstrumenten und bei Investments im Nanotechnologie-Sektor zur Verfügung.
Über die Lumiphore, Inc.
Das in Richmond im US-Bundesstaat Kalifornien ansässige Biotech-Unternehmen Lumiphore ist führend in der Entwicklung patentgeschützter Lanthanid-Technologie mit fluoreszierenden Metallverbindungen für hochwertige Anwendungen, die über marktspezifische Allianzen mit Partnerunternehmen vermarktet werden. Die Lumi4®-Komplexe sind eine neue Klasse fluoreszierender Nachweisreagenzien mit Metall-Lanthaniden und wurden auf der Grundlage einer von Professor Kenneth N. Raymond und seinen Mitarbeitern an der Universität von Berkeley in Kalifornien erarbeiteten patentierten Technologie entwickelt. Lumi4® ist eine eingetragene Marke von Lumiphore, Inc.
Über die Brahms Aktiengesellschaft
Die Brahms AG erforscht, entwickelt, produziert und vermarktet innovative diagnostische Biomarker. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in mehr als 65 Ländern über seine Tochterunternehmen und Vertriebsgesellschaften sowie über eigene Laborsysteme und weltweit operierende Lizenzpartner.
Source: Nanostart (press release)
Subscribe to a free copy of one of our daily
Nanowerk Newsletter Email Digests
with a compilation of all of the day's news.
 
 
If you liked this article, please give it a quick review on reddit or StumbleUpon. Thanks!
 
 
These articles might interest you as well: