Open menu

Nanotechnology General News

The latest news from academia, regulators
research labs and other things of interest

Posted: September 16, 2009

Branchendialog NanoEngineering: Jetzt online anmelden

(Nanowerk News) Nanotechnologien und Neue Materialien liefern entscheidende Innovationsimpulse für mehr Energie- und Ressourceneffizienz im Maschinen- und Anlagenbau. Der Branchendialog "NanoEngineering" soll am 8. Dezember 2009 in Düsseldorf zeigen, wie neue Entwicklungen aus der Material- und Nanotechnologieforschung in die Praxis des Maschinen- und Anlagenbaus überführt und damit Kosteneinsparungen erzielt sowie neue Märkte erschlossen werden können.
Beleuchtet werden in Fachvorträgen die Innovationspotenziale anhand konkreter F&E-Aktivitäten und bereits marktgängiger Lösungen. Im zweiten Teil des Branchendialogs informieren Experten über nanobasierte Werkstoffentwicklungen und nanooptimierte Oberflächen für Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau. Ergänzend werden Förderinitiativen und ihre Vernetzung auf Bundes- und Länderebene sowie internationale Rahmenbedingungen und Trends vorgestellt. In der finalen Diskussionsrunde stehen Optimierung des Technologietransfers, Abbau von Innovationsbarrieren und Vernetzung von Förderaktivitäten im Mittelpunkt. Zu klären ist die Frage, wie mögliche Risiken und Herausforderungen im Umgang mit neuen Werkstoffen und Nanotechnologien im Maschinenbau einzuschätzen sind.
Der Branchendialog soll zur Umsetzung der Ziele der Nano-Initiative - Aktionsplan 2010 der Bundesregierung beitragen, indem die Diffusion von Nanotechnologie-Forschungsergebnissen und -innovationen im Maschinenbau beschleunigt und der Informationsaustausch zwischen Industrie, Forschung und Politik intensiviert wird. Im Dialog sollen Forschungsbedarfe der Branche zur Nutzung der Nanotechnologie aufgezeigt, Anwendungsszenarien beschrieben und Akteure für den Aufbau neuer Wertschöpfungsketten benannt werden.
Veranstaltungsort am 8. Dezember 2009 ist das Maritim Hotel Düsseldorf, International Airport. Kooperationspartner sind der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e. V. sowie die Industrie- und Handelskammern in NRW. Die Veranstaltung wird im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) von der VDI Technologiezentrum GmbH konzeptionell und organisatorisch durchgeführt. Gebeten wird um Anmeldung bis 30. November 2009.
Rückfragen zu Organisation und Programm:

Dr. Wolfgang Luther

VDI Technologiezentrum GmbH

Tel. 0211 6214-582

luther@vdi.de

Source: VDI Technologiezentrum
Subscribe to a free copy of one of our daily
Nanowerk Newsletter Email Digests
with a compilation of all of the day's news.
 
 
If you liked this article, please give it a quick review on reddit or StumbleUpon. Thanks!
 
 
These articles might interest you as well: