Open menu

Nanotechnology General News

The latest news from academia, regulators
research labs and other things of interest

Posted: March 23, 2010

Kostenloser Workshop zum Thema 'Probenaufbereitung und Partikelmessung'

(Nanowerk News) Die Firma Fritsch veranstaltet einen Workshop zum Thema "Probenaufbereitung und Partikelmessung" am 05.05.2010 in Hamburg.
Nutzen Sie die Gelegenheit und lernen Sie die theoretischen Grundlagen, sowie apparative Möglichkeiten der Probenaufbereitung und Partikelgrössenbestimmung kennen.
Die Teilnahme am Workshop ist natürlich kostenlos. Melden Sie sich am besten noch heute, spätestens aber bis zum 30.04.2010 an – die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Nähere Informationen zum Veranstaltungsort erhalten Sie mit Ihrer Teilnahmebestätigung.
Themen des Workshops
Probenaufbereitung durch Zerkleinerung und Teilung
  • Möglichkeiten der Probenahme und -teilung
  • Häufige Fehler bei der Probenvorbereitung
  • Verfahrenstechnische Grundlagen der mechanischen Zerkleinerung
  • Definitionen von Werkstoffeigenschaften und deren Einflussnahme auf die Probenaufbereitung
  • Möglichkeiten der Partikelherstellung bis in den Nano-Bereich und die damit verbundenen Einflussfaktoren
  • Applikationsbezogene Aufgabenstellungen
  • Grundlagen der Bestimmung von Partikelgrössenverteilungen mittels Laser-Streuung
  • Das neue Nanopartikel-Messgerät ANALYSETTE 12 DynaSizer - Partikelgrössenmessung per dynamischer Lichtstreuung im Bereich von 1 bis 6000 nm
  • Das neue Laser-Partikelmessgerät ANALYSETTE 22 MicroTec plus zur Trocken- und Nassmessung
  • Physikalische Grundlagen der Laserstreuung
  • Apparative Umsetzung
  • Problematik der Probenvorbereitung und Dispergierung (Nass- /Trocken-Dispergierung und Einsatz diverser Additive)
  • Auswertung und Interpretation der Messdaten
  • Bringen Sie Ihre Proben mit!
    Die Proben werden im FRITSCH-Labmobil bzw. im Seminarraum zerkleinert und die Korngrösse analysiert. Es werden Lösungswege aufgezeigt die Probe entsprechend den finanziellen und auch technischen Erfordernissen des Anwenders zu bearbeiten.
    Anschliessend Diskussion der Ergebnisse – Gedankenaustausch zwischen den Teilnehmern in offener Runde.
    Veranstaltungstermin/-ort
    05.05.2010 Hamburg - Nähere Informationen zum Veranstaltungshotel erhalten Sie mit der Teilnahmebestätigung
    Source: Fritsch
    If you liked this article, please give it a quick review on reddit or StumbleUpon. Thanks!
    Check out these other trending stories on Nanowerk:

    Subscribe to a free copy of one of our daily
    Nanowerk Newsletter Email Digests
    with a compilation of all of the day's news.