Open menu

Nanotechnology General News

The latest news from academia, regulators
research labs and other things of interest

Posted: June 19, 2008

Nanopartikel - kleine Dinge, grosse Wirkung

(Nanowerk News) Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat eine neue Broschüre zum verantwortlichen Umgang mit Nanomaterialien veröffentlicht, die die Chancen und Risiken dieser Zukunftstechnologie allgemeinverständlich und anschaulich nach dem aktuellen Stand der Technik darstellt.
Die Nanotechnologie hat eine Schlüsselfunktion für den Technologie- und Wirtschaftsstandort Deutschland und bietet Innovationschancen für eine Vielzahl industrieller Anwendungsfelder. Dabei sind Nanomaterialien oftmals die Basis für leistungsfähigere und intelligentere Produkte in fast allen Lebensbereichen wie der Information und Kommunikation, Gesundheit und Mobilität oder auch im Textil- und Bauwesen. Für einen nachhaltigen Erfolg und eine hohe gesellschaftliche Akzeptanz der Nanotechnologie sind neben einer gezielten Forschungsförderung aber auch Fragestellungen hinsichtlich möglicher Risiken und unerwünschter Folgen von zentraler Bedeutung. Im Rahmen der "Nano-Initiative Aktionsplan 2010" wird seitens der Bundesregierung deshalb neben einer verstärkten Risikoforschung zu Nanopartikeln auch ein umfassender Dialog mit der öffentlichkeit über Chancen und Auswirkungen der Nanotechnologie unterstützt.
Die vorliegende Broschüre soll interessierte Bürgerinnen und Bürger über das zukunftsträchtige Technologiefeld informieren und einen Beitrag zu einer fundierten und sachlichen Debatte leisten. Die Broschüre gibt einen Einblick in die Welt der Nanopartikel, erläutert deren Herstellung und Gebrauch und beschreibt auch das Vorkommen von Nanopartikeln in der Natur. Darüber hinaus informiert sie über die bisher bekannten gesundheitlichen Auswirkungen von Nanopartikeln, die öffentliche Wahrnehmung, potenzielle Risiken sowie Massnahmen zu deren Vorbeugung.
Die Broschüre "Nanopartikel - kleine Dinge, grosse Wirkung", erstellt von Zukünftige Technologien Consulting der VDI Technologiezentrum GmbH im Auftrag des BMBF, kann kostenlos unter folgender Adresse bestellt werden:

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Referat Öffentlichkeitsarbeit

Postfach: 30 02 35

53182 Bonn

Telefon: 01805-262 302

Telefax: 01805-262 303

(0,14 Euro/Min. aus dem deutschen Festnetz)

books@bmbf.bund.de

Ansprechpartner für inhaltliche Rückfragen:

Dr. Wolfgang Luther

Zukünftige Technologien Consulting der VDI Technologiezentrum GmbH

luther@vdi.de

Weitere Informationen:
http://www.bmbf.de/pub/nanopartikel_kleine_dinge_grosse_wirkung.pdf - Download der Studie
Source: VDI Technologiezentrum GmbH