Nanotechnology News – Latest Headlines

Nanoscale spin waves can replace microwaves (w/videos)

A group of scientists from the University of Gothenburg and the Royal Institute of Technology (KTH), Sweden, have become the first group in the world to demonstrate that theories about nanoscale spin waves agree with observations. This opens the way to replacing microwave technology in many applications, such as mobile phones and wireless networks, by components that are much smaller, cheaper, and that require less resources.

Sep 7th, 2011

Read more

Spot an in der Nanowelt: Struktur kleinster Kristalle wird sichtbar gemacht

An der Johannes Gutenberg-Universitaet Mainz wurde eine grundlegende Methode entwickelt, um Strukturen auf der Nanoebene sichtbar zu machen. Damit ist die Anordnung von Atomen und Molekuelen in unterschiedlichen Feststoffen von Zement bis hin zu Pharmaka genau festzustellen. Das noch junge Verfahren aus der Elektronenmikroskopie kann die Struktur winzigster Kristalle aufloesen.

Sep 6th, 2011

Read more

Jena Center for Soft Matter der Uni Jena nimmt seine Arbeit auf

Das im Rahmen der "GoBio"-Initiative des Bundesministeriums fuer Bildung und Forschung in den kommenden drei Jahren mit 3,3 Millionen Euro gefoerderte Forschungsvorhaben "Intelligent siRNA for therapeutic applications" ist ein Projekt, das im neuen interfakultaeren "Jena Center for Soft Matter (JCSM)" der Friedrich-Schiller-Universitaet Jena gestartet ist.

Sep 6th, 2011

Read more

RSS Subscribe to our Nanotechnology Research News feed

Nanowerk on Facebook Engage with our Nanotechnology News on Facebook